Mädchenfußball in Possendorf

Der Fußballnachwuchs des SV Bannewitz arbeitet seit Jahren sehr gut mit den Sportfreunden der SG Empor Possendorf zusammen. Und somit ist es für uns selbstverständlich, dass wir diese tolle Initiative unterstützen:

Die SG Empor Possendorf hat eine Mädchenmannschaft gegründet und ruft alle sportbegeisterten Mädels im Alter von 11 bis 13 Jahren auf, zum Probetraining zu kommen.

Wann

Jeden Dienstag von 16:30 – 18:00 Uhr

Wo

Auf dem Sportplatz der SG Empor Possendorf in Hänichen

Wer

Alle sportbegeisterten Mädchen zwischen 11 und 13 Jahren mit und ohne Fußballkenntnissen

Was braucht ihr

feste Turnschuhe (später Fußballschuhe), Sportsachen, Trinkflasche

Anmeldung und weitere Infos

Carina Thomas, Tel. 0173-1598304

Jetzt gehört Licht ans Fahrrad!!!

Liebe Kinder, Eltern und Vereinsmitglieder,
aus aktuellem Anlass weisen wir euch nochmals und eindringlich darauf hin, dass an den Fahrrädern der Kinder und Spieler unbedingt eine Beleuchtung anzubringen ist! Es geht um euer aller Wohl und eure Gesundheit. Wir wollen, dass ihr heil und sicher zu Hause ankommt!
Mit sportlichen Grüßen,
Lars Rost, Nachwuchsleiter SV Bannewitz

Erstauflage des ENSO-Herbst-Cup am 20.10.2018 beim SV Bannewitz

ENSO veranstaltet neues Turnier für F-Junioren aus dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Bannewitz, 03. Oktober 2018 – Am 20. Oktober 2018 wird der 1. ENSO-Herbst-Cup ausgespielt. Dieses Fußballturnier der F-Juniorenmannschaften steigt zwischen 9 und 14 Uhr auf dem Sportplatz in Bannewitz.

Insgesamt zwölf Mannschaften aus dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge haben sich angemeldet, um ihr Können zu zeigen. Die Mädchen und Jungen im Alter zwischen 6 und 8 Jahren nutzen die Gelegenheit, sich zwischen den Punktspielen im Rahmen eines freundschaftlichen Turniers miteinander zu messen.

Ins Leben gerufen wurde dieses Turnier von der ENSO Energie Sachsen Ost AG. Nachdem bereits seit vielen Jahren der ENSO-Oberland-Cup auf einer Sportstätte im Landkreis Görlitz und der „Pokal der energischen 5“ auf einer Sportstätte im Landkreis Meißen durch die ENSO erfolgreich durchgeführt wird, soll nunmehr auch der Fußballnachwuchs im Westlausitzkreis mit dem ENSO-Frühjahrs-Cup und der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge mit dem ENSO-Herbst-Cup gefördert werden. Für die Organisation dieses Turniers ist wie auch bei allen anderen die Oppacher Fußballschule „Kickfixx“ verantwortlich.

Ein buntes Familienprogramm umrahmt den Tag. Die Teilnehmer und Besucher können sich auf der großen Hüpfburg austoben oder beim ENSOmobil kreativ werden und basteln oder malen. Der Gastgeber SV Bannewitz sorgt für Speisen und Getränke zu fairen Preisen. Der Eintritt zum Familienprogramm und die Teilnahme am Pokalturnier sind kostenfrei. Außerdem erhalten alle teilnehmenden Kinder und Übungsleiter ein kostenloses Mittagessen.

Weitere Informationen im Internet unter: www.kickfixx.de.

Einladung zum Gesamtelternabend der Fußballnachwuchsabteilung

Einladung zum Gesamtelternabend und Informationsabend der Fußballnachwuchsabteilung des SV Bannewitz e.V.

Hiermit laden wir Sie recht herzlich zu unserem ersten Gesamtelternabend ein.
Dieser findet am Freitag, den 21.09.2018 um 19.30 Uhr in der Turnhalle des SV Bannewitz e.V. statt.

Themen:

  • Vereinheitlichung der Trainingssachen ab Saison 2018/2019
  • Unterstützung durch die Elternschaft in Form von Ehrenamt zum Erhalt guter Trainingsbedingungen für Ihre Kinder, insbesondere in Form von Trainern und
    Mannschaftsleitern etc.
  • Kritik und Wünsche seitens der Abteilung Nachwuchs und ihren Trainern
  • dringende Projekte auf dem Gelände des SV Bannewitz e.V., bei denen Ihre Mithilfe benötigt wird
  • Bekanntgabe und Planung einer ersten Veranstaltung, deren Einnahmen an den Nachwuchs des SV Bannewitz e.V. fließen (z.B. für Trainingsausstattungen)
  • Übersicht der Highlights aus der vergangenen Saison
  • Information über das Projekt „Nachwuchsspielerrat“

Wir wünschen und erhoffen uns eine sehr zahlreiche Beteiligung. Denn nur so können unsere Ziele umgesetzt und die Sicherung der Abteilung Fußball-Nachwuchs gewährleistet werden. Nur mit Ihrer Hilfe kann der SV Bannewitz e.V. weiterhin erfolgreich und zukunftsfähig bleiben und wird weiterhin Maßstäbe in unserer Region setzen.

Ihr Nachwuchsleiter Abteilung Fußball

Lars Rost

Starke Moral beim Saisonauftakt der C2

Mit einem stark minimierten Kader machten wir uns am Sonntag auf nach Schönfeld, um gegen die Spielgemeinschaft Schönfeld/Stolpen unser erstes Punktspiel auf Großfeld zu bestreiten.

Ein erwartet starker Gegner machte uns das Leben in den ersten 15 Minuten der ersten Halbzeit sehr schwer und wir kamen nur mühsam in die Partie. Folgerichtig gingen die Gastgeber zeitig in Führung. Aber statt sich davon einschüchtern zu lassen kämpften sich unsere Jungs nun in das Spiel und kamen zu ersten Torchancen. Ein strammer Schuss von Leon D. konnte vom gegnerischen Torhüter nicht festgehalten werden und Eddi stand goldrichtig, um den Abpraller zum 1:1-Ausgleich zu verwandeln. Nur zwei Minuten später konnte Finn die Kugel mit einem sehenswerten Fernschuss, unhaltbar in der linken oberen Torecke unterbringen. Starke Moral, Männer! Mit einer knappen 1:2-Führung gingen wir in die Halbzeitpause.

In die zweite Hälfte kamen wir besser ins Spiel und konnten gleich in der 39. Minute auf 1:3 erhöhen. Auch Luis bewies den richtigen Riecher und konnte einen Abpraller im Tor unterbringen. In der Folge hatten wir mehrere großartige Chancen, verpassten es aber den Deckel endgültig drauf zu machen. So wurde es nochmal spannend, nachdem der 5er aus Stolpen unserer sonst großartig spielenden Abwehrkette aus Johann, Ben und Leon S. entwischte und den Anschlusstreffer markieren konnte. Schließlich wurden wir nach einer ewig langen Nachspielzeit erlöst und die Jungs belohnten sich selbst mit den ersten 3 Punkten der Saison.

Probetraining Bambini – Wir freuen uns auf DICH!

…so hatten wir für den 8. August eingeladen und selbst ein kräftiges Gewitter konnte nicht verhindern, dass 14 fußballbegeisterte Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren und ihre Eltern auf den Sportplatz Bannewitz kamen. Unter Anleitung unserer Bambini-Trainer Martin und Andrè und mit Unterstützung unserer schon „gestandenen“ Bambinis Raphael und Tristan konnten unsere jüngsten zukünftigen Fußballer erleben, wieviel Spaß Fußball macht und was man mit dem „runden Leder“ so alles anstellen kann. Zum Abschluss gab es noch ein kleines Spiel, bei welchem sich auch das eine und andere Talent zeigte. Spaß gemacht hat es allen und jedes Kind bekam noch ein Foto unserer bereits bestehenden Bambini-Mannschaft 2017/2018.





Alle Kinder sind schon „heiß“ auf nächsten Mittwoch, an dem wir dann um 17.00 Uhr mit dem „regulären“ Training beginnen wollen.

Frank Bading