Einführung von Pflicht-Arbeitsstunden ab 1. Januar 2020

Liebe Vereinsmitglieder,

in der Mitgliederversammlung 2019 hat der SV Bannewitz die Einführung von drei Pflicht-Arbeitsstunden für alle Mitglieder unter 65 Jahren beschlossen. Bei Familien mit mehreren Mitgliedern sind die Arbeitsstunden nur einmal pro Familie zu entrichten.

Die Pflege der Anlage an der Rosentitzer Straße und der Turnhalle in Cunnersdorf erfordern einen enormen Aufwand und die notwendigen Arbeiten zur Pflege und Instandhaltung erfordern den Einsatz aller Vereinsmitglieder. Aus diesem Grund werden ab 1.1.2020 Pflicht-Arbeitsstunden eingeführt. Wer die Arbeitsstunden nicht erbringen kann, muss pro Stunde eine Pauschale in Höhe des gültigen Mindestlohns (zurzeit 9,19 Euro) zahlen, die ab 1. November 2010 eingezogen wird. Die Pauschale wird vollständig für die Pflege und Instandhaltung der Anlagen verwendet.

Es werden sechs Termine über das Jahr verteilt festgelegt, an denen die Arbeitsstunden bevorzugt abgeleistet werden können, aber auch individuelle Termine sind nach Rücksprache möglich.

Der Vorstand hofft auf ein breites Verständnis für diese Maßnahme und darauf, dass möglichst viele Mitglieder sich für die Ableistung der Arbeitsstunden entscheiden, damit die Anlagen in Schuss gehalten werden können.

Der Vorstand des SV Bannewitz

Veranstaltung zur Schiedsrichtergewinnung am 24.1.2020

Fußballspiele auf dem Großfeld sind ohne Schiedsrichter undenkbar. In den unteren Spielklassen kommt man mit einem Schiedsrichter aus, aber in den Spielklassen ab Kreisliga A werden pro Spiel drei Schiedsrichter benötigt. Wo kommen diese Schiedsrichter her? Nun, die müssen von den Vereinen gestellt werden und zwar abhängigen von der Anzahl der Großfeldmannschaften und der Liga, in der die Mannschaften spielen. Wenn ein Verein zu wenige Schiedsrichter hat, muss er Strafe zahlen und wenn er mehre Jahre zu wenige Schiedsrichter hat, kommt noch ein ansteigender Punktabzug zur Strafzahlung hinzu.

Um von Strafe verschont zu bleiben, benötigt der SV Bannewitz zusätzliche Schiedsrichter. Für die Gewinnung von Schiedsrichtern aus den Reihen der Mitglieder des SV Bannewitz veranstaltet der Kreisfußballverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge am 24.1.2020, 18:00 Uhr, eine Informationsveranstaltung in unserer Turnhalle. Diese Veranstaltung ist eine Pflichtveranstaltung für alle Fußallspielerinnen und Fußballspieler ab 15 Jahren, aber auch alle Fußballerinnen und Fußballer ab 12 Jahren sind herzlich eingeladen, wie auch die Eltern aller Fußballspielerinnen und Fußballspieler.

Die Veranstaltung wird von erfahrenen Schiedsrichtern durchgeführt und soll Euch die Tätigkeit eines Schiedsrichters über das hinaus, was man normalerweise so sieht und weiß, näherbringen.

Bis zum 24.1.2020

Der Vorstand des SV Bannewitz

Änderung Traingszeiten – Abt. MTB (Performance Team u. Team Forest Racer) – ab Januar 2020

Liebe Mountainbiker, liebe Eltern,

wie bereits per Mail angekündigt, können wir ab 1.Januar 2020 ein wöchentliches Training gewährleisten.

Das Team Forest Racer trainiert Donnerstags 17.00 – 18.30Uhr

Das Performance Team trainiert Montags und Donnerstag 17.00 -18.30Uhr

Clemens & Roman

!!!SICHERHEIT GEHT VOR!!! Beleuchtung – witterungsbedingte Trainingsausfälle Abt. MTB!!!

Liebe Eltern,
die Sicherheit Ihrer Kinder steht bei uns an oberster Stelle. Die Sommersaison ist offiziell beendet und wir befinden uns im Wintertraining. Im Winterhalbjahr kann es aus verschiedenen Gründen zu Trainingsausfällen kommen.  In den Wäldern fallen die Blätter von den Bäumen, ein wenig Regen dazu, es wird für die Kinder eine Rutschpartie. Um Stürzen vorzubeugen, halte wir uns vor wetterbedingt das Training kurzfristig abzusagen.  Fallen die Temperaturen unter 5 Grad, findet prinzipiell kein Training mehr statt.

Für alle Trainingseinheiten ist die Beleuchtung am Bike verpflichtend (Vorder und Rücklicht). Kinder ohne Beleuchtung werden vom Training ausgeschlossen!

Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, können Sie gern Kontakt mit mir aufnehmen!
Roman Wrann

Ostsächsische Sparkasse sponsort neue Ballfangnetze

Dank der Förderung durch die Ostsächsische Sparkasse haben wir die dringend benötigten Ballfangnetze an unserem Kunstrasenplatz erneuern können. Vergangenen Donnerstag erfolgte die Übergabe mit Herrn Nickl aus der Bannewitzer Filiale. Die Montage wurde gestern, am einzigen Regentag des Jahres :), durchgeführt. Und heute sieht es richtig gut aus. Unsere Nachwuchskicker werden sich nun freuen das keine Bälle mehr durch das Netz rutschen können.

Saisonstart für unsere neue F2 – Danke an den Trikotsponsor DBB Rohrleitungs- und Tiefbau GmbH!

Am Samstag starteten unsere F2-Junioren, welche alle aus dem Bambinijahrgang 2018/2019 stammen, im Pokal gegen die SG 90 Braunsdorf in die neue Saison! Zu Beginn des Spiels bedankten sich die Mannschaft, ihre Trainer und Fans bei Familie Böhme von der DBB Rohrleitungs- und Tiefbau GmbH für die neuen Trikotsets, welche durch ihr Sponsoring angeschafft werden konnten!

Auch wenn das Pokalspiel gegen die spielerisch guten Braunsdorfer Sportfreunde verloren ging, Glückwunsch an die Jungs und die Trainer für ihren tollen Einsatz!

FB, 24.08.2019

Der SV Bannewitz gehört zu den Gewinnern der AOK PLUS Vereinsaktion 2019

Der SV Bannewitz gehört zu den Vereinen, die bei der AOK PLUS Vereinsaktion 2019 gewonne haben. Der Gewinn kann sogar noch durch Ihr/Eure Untestützung erhöht werden, indem Sie/Ihr ihre/eure Untestützung dokumentiert. Dies kann am Tag der „Scheck-Übergabe“ in der Halbzeitpause des Lokal-Derbys gegen die SG Empor Possendorf am Sonntag, den 22.9.2019, erfolgen. Die AOK wird an diesem Tag mit einem Stand vertreten sein.

Untestützt bitte den SV Bannewitz!

Mit sportlichen Grüßen

der Vorstand

Unsere Bambinis (G-Junioren) beginnen am Mittwoch, den 21. August 2019, 17.00 Uhr, mit dem Training!

Hallo liebe Eltern,

die Trainingszeiten für die neue Saison stehen. Die Bambinis trainieren erst einmal mittwochs von 17.00 bis 18.30 Uhr auf dem Rasenplatz. Wir hoffen, dass sich die Verschiebung vom Freitag auf den Mittwoch bei Jedem einrichten lässt und bitten um Verständnis. Die Vielzahl der Mannschaften lässt aktuell keine andere Platzbelegung zu. Im Winterhalbjahr kann es dann noch einmal zu einer Änderung kommen.

Viele Grüße und bis dahin!

Frank Bading

Genialzozial beim SV Bannewitz

Das ist die Hütte, die gerräumt wurde.

Am 2.7.2019 halfen uns acht Bannewitzer Mädchen und Jungen vom Dresdner Vitzthum Gymnasium. Im Rahmen des „genialsozial“- Tages verrichteten die Schüler dabei Arbeiten auf dem Vereinsgelände. Das Entgelt kommt dann sozialen Projekten zugute. Die Tagesaufgabe bestand darin das alte Aufbewahrungshäuschen am Mühlenweg zu beräumen. Dank der hohen Motivation und der guten Organisation der Arbeitsabläufe durch die Schüler, waren die Arbeiten schon gegen 13.00 Uhr erledigt. Zukünftig wird die Hütte von unserer, vor zwei Jahren neu gegründeten, Abteilung Mountainbike genutzt.

Vielen Dank für eure Unterstützung und vielleicht meldet ihr euch im kommenden Jahr wieder an. Natürlich sind auch neue Helfer herzlich willkommen.

J. Kuhne