Das Hygienekonzept des SV Bannewitz wurde vom Landratsamt genehmigt

Was bedeutet das für die maximal 300 zugelassenen Zuschauer? Wichtig ist, dass diese ihren Mund-Nasenschutz mitbringen und da tragen, wo der Abstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann, wie z.B. bei einer Schlange am Einlass oder bei der Abholung von Getränken und Imbissen.

Da beim Einlass die Namen und die E-Mailadresse oder die Telefonnummer angegeben werden müssen, möchten wir alle Zuschauer bitten, bereits zu Hause diese Daten auf einen Zettel zu schreiben und diesen in die an den Einlässen bereitgestellten Boxen zu werfen, damit es schneller geht und Warteschlangen minimiert werden können.

Wir bitten alle Zuschauer dringen, Abstand zu halten, damit das Tragen von Mund-Nasenschutz nicht notwendig ist.

Toiletten dürfen nur einzeln betreten werden und die Hände müssen gewaschen und desinfiziert werden.

Wir wünschen allen ein gutes und interessantes Spiel!

Der Vorstand des SV Bannewitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.