Der Schaukasten des SV Bannewitz gegenüber der Kirche wurde instandgesetzt

Am 14. auf den 15.4. wurden die Scheiben des Schaukastens des SV Bannewitz gegenüber der Kirche in Bannewitz eingeworfen. Der Vorfall wurde zur Anzege gebracht und der Staatsanwaltschaft Pirna übergeben. Spontan hat Norbert Rokasky beschlossen, den Schaukasten durch seine Firma AMS (Ausbildungsgesellschaft für Metalltechnik und Schweiser mbH) wieder instand zu setzten. Gestern war es dann soweit und der Schaukasten konnte repariert und frisch gestrichen wieder aufgestellt werden.

Danke Norbert! Dank auch an Gerd Niederschuh, der genauso spontan für die Wiederherstellung gespendet hat. Danke Gerd!

Karl-Heinz van Pée

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.