Wieder ein klarer Heimsieg der 1. Mannschaft des SV Bannewitz in der OKV Liga Senioren Staffel 1 gegen SG Großröhrsdorf

Mit 2064 Holz zu 1981 Holz und 5:1 Punkten gingen wir als klare Sieger von der Bahn.

Im ersten Paar gingen Axel Effenberg und Gert Nitzsche auf unsere Bahn. Es war wieder großes Kino, was Axel auf unsere Bahn gezaubert hat. Mit 553 Holz bei 372 Vollen und 181 Räumern hat er richtig vorgelegt. Zu erwähnen ist noch die zweite Bahn von Ihm mit 159 Holz. Super Axel! Sein Gegner erspielte 495 Holz und so ging der 1 Punkt mit 58 Holz Vorsprung an uns.

Im zweiten Paar gingen unser Kapitän Thomas Sachse und Frank Große ins Rennen und es sollte großes Kino von Thomas werden. Mit 503 Holz bei nur 332 Vollen und sehr  starken 171 Räumern bezwang er seinen Gegner auf der letzten Bahn. Er erspielte 458 Holz. Bei 2:2 Sätzen und am Ende einer höheren Gesamt-Holzzahl  von Thomas entschieden wir auch diesen Punkt zu unseren Gunsten. Zu erwähnen ist auch die letzte Bahn von Thomas mit 153 Holz bei 4 Neunen in den Räumern hintereinander.

Stark Thomas, mach weiter so!

Somit lagen wir zur Halbzeit mit zwei Punkten und 103 Holz Vorsprung sicher in Führung.

Im dritten Paar gingen Jörg Scheuermann und Peter Schuster an den Start.

Jörg erspielte heute 453 Holz bei 326 Vollen und 127 Räumern. Leider war heute für nicht mehr  möglich, da er gesundheitlich angeschlagen war. Sein Gegner spielte 505 Holz.

Somit ging der dritte Punkt an unsere Gäste.

Also führten wir vor dem letzten Durchgang noch mit 2:1 Punkten und 51 Holz Vorsprung.

Als Letzter gingen Jens Schmidt und Thomas Haufe auf die Bahn.

Mit wieder mal 555 Holz, und das zum dritten Mal in dieser Saison, gewann er sein Spiel klar. Mit

372 Vollen und starken 183 Räumern bezwang er seinen Gegner, der auch starke 523 Holz spielte. Auch bei ist die zweite Bahn mit 152 Holz besonders zu erwähnen.

Somit konnten wir unseren 5. Heimsieg in dieser Saison feiern.

Vielen lieben Dank an unsere vielen Zuschauer die uns lautstark unterstützt haben.

War einfach ein geiler Wettkampf mit Euch.

Gut Holz

Euer Jens Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.