Klarer Heimsieg der 1. Mannschaft des SV Bannewitz in der OKV Liga Senioren Staffel 1 gegen SG Lückendorf-Gelenau

Mit 2095 Holz zu 1884 Holz und 6:0 Punkten gewannen wir unser Heimspiel am 9.11.2019 deutlich.

Als Erster ging wieder unser Axel Effenberg ins Rennen. Mit starken 559 Holz war er heute unser bester Mann. 391 Volle und 168 Räumer sagen alles über seine momentane Top-Form. Er nahm seinem Gegner Frank Guhr 63 Holz und 4 gewonnene Sätze ab. Super Leistung Axel und Glückwunsch!

Im 2. Durchgang ging diesmal unser Käpitän Thomas Sachse an den Start. Mit 530 Holz bei 368 Vollen und 162 Räumern spielte Thomas wieder ein starkes Ergebnis ein. Sein Gegner Wagner Dieter erspielte 497 Holz.

Somit lagen wir zur Halbzeit mit zwei Mannschaftspunkten und 96 Holz in Führung.

Als Dritter ging nun unser Jörg Scheuermann ins Rennen. Mit 488 Holz bei 349 Vollen und 139 Räumern war bei Ihm heute eine klare Formsteigerung zu erkennen. Mit diesem Ergebnis hat er sich wieder zurückgemeldet, was uns als Mannschaft sehr stolz macht. Mach weiter so Jörg! Sein Gegner Thorsten Guhr spielte 483 Holz. Somit hatten wir drei Mannschaftspunkte und 101 Holz Vorsprung vor dem letzten Paar.

Im Schlusspaar ging nun Jens Schmidt auf die Bahn in Bannewitz. Mit 518 Holz bei 372 Vollen und nur 146 Räumern brachte er den Sieg nach Hause. Er war mit seiner Leistung nicht ganz zufrieden, aber starke Rückenschmerzen ließen nicht mehr zu. „Hoffe Jungs, ihr seid mir deswegen nicht böse, ansonsten wäre ein neuer Mannschafts-Bahnrekord möglich gewesen.“ Mein Gegner Harald Röbich erspielte 408 Holz. Somit holten wir auch den 4. Mannschaftspunkt nach Bannewitz.

Zum Schluss waren wir mit 211 Holz Vorsprung klar der Sieger des Tages.

Am 16.11. haben wir bereits unser nächstes Heimspiel gegen die Kegler von Großröhrsdorf. Hoffe auf viele Zuschauer.

Gut Holz

Euer Jens Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.