Dritter Sieg der 1. Seniorenmannschaft des SV Bannewitz in der OKV Liga

Im ersten Durchgang im Heimspiel gegen den SV Pesterwitz ging Axel Effenberg an den Start. Mit 522 Holz und 3:1 Sätzen gewann er sein Spiel. Als Zweiter ging Jörg Scheuermann ins Rennen. Mit 466 Holz verlor er sein Spiel leider mit 1:3 Sätzen. Somit stand es nach zwei Durchgängen nach Mannschaftspunkten 1:1. Als Dritter ging für uns Thomas Sachse in die Spur. Mit 499 Holz und 3:1 gewonnenen Sätzen holte er für den SV Bannewitz den zweiten Mannschaftspunkt. Als vierter Spieler ging Jens Schmidt für uns an den Start. Er musste jetzt sein Spiel nur noch gewinnen und wir stünden als Sieger fest. Mit 502 Holz und 3:1 Sätzen gewann er auch sein Spiel und somit war unser Heimsieg perfekt.

Jetzt sind wir als Aufsteiger sensationell Tabellenführer, womit niemand damit gerechnet hat. Jetzt werden wir uns auf unser nächstes Heimspiel konzentrieren; am 5.10.19, 9 Uhr, spielen wir gegen SV Fortschritt Pirna.

Bis dahin viele Grüße,

Euer Jens Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.