Die 1. Kegelmannschaft des SV Bannewitz feiert zum Auftakt in der OKV Liga einen 5:1-Sieg gegen den KSV Leuben

Hallo Kegelfreunde. Am Samstag, 31.8.2019, fand unser erster Wettkampf zu Hause statt; Gegner war der KSV Leuben. Seit dieser Saison spielen wir in der OKV Liga. Es sollte ein geiler Wettkampf werden. Als erster ging unser Axel rein. Er spielte eine starke Partie. Mit 552Holz setze er im ersten Durchgang gleich eine absolute Duftmarke. 375 Volle und 177 in die Räumer waren einfach nur geil. Als Dritter ging unser Kapitän Thomas an den Start. Und ich muss sagen, dass ich mit seiner Leistung total happy war. Mit starken 535Holz, 375 Holz bei die Vollen und 160 in den Räumern, war das eine klasse Vorstellung von ihm. Als zweiter ging Schocks rein. Ihm sollte es heute sehr schwer fallen bei uns auf der Anlage. Er hatte heute auch gesundheitliche Probleme, so dass heute bei ihm kein gutes Ergebnis zustande kommen konnte. Mit 459 Holz als Endergebnis, bei 342Holz in die Vollen und 117 in den Räumern lag er unter seinen Potenzial, was er sonst kegelt. Kopf hoch Schocks, nächstes Mal geht es bei Dir vielleicht wieder besser. Wir sind eine Mannschaft, wir gewinnen zusammen und verlieren zusammen. Als Letzter nun ging ich an den Start. Da mir Axel schon ein gewaltiges Ergebnis vorgelegt hatte, war mein Ziel, es noch zu toppen. Mit der Schnapszahl von 555 Holz hat es auch geklappt. Bei 388 Holz in die Vollen und 167 in die Räumern will ich mich nicht beklagen. Gleichzeitig haben wir mit 2101 Holz Mannschafts-Bahnrekord gespielt. Wie haben unseren ersten Wettkampf in der OKV Liga zuhause gegen den KSV Leuben mit 2101 Holz zu 1933 Holz gewonnen. Mit 5:1 Punkten haben wir klar den Kampf klar für uns entschieden.

Viele Grüße

Euer Jens Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.