Generalprobe mußglückt: der SV Bannewitz verliert bei Einheit Dresden-Mitte mit 0:3

Es war eine schwache Vorstellung der Bannewitzer. Sie bekamen keinen Zugriff auf das Spiel und sahen sich einem hochmotivierten Gegner gegenüber, der mit Schnelligkeit und Kampfgeist die Bannewitzer ein ums andere Mal in Schwierigkeiten brachte. In der 1. Halbzeit gerieten die Bannewitzer nur Dank eines gut aufgelegten Steve Schurzky im Bannewitzer Kasten nicht in Rückstand. In der 2. Halbzeit erzielten die Dresdner aber innerhalb von zwei Minuten zwei Tore (51. und 52. Minute) und in der 68, Minute fiel dann mit kräftiger Bannewitzer Unterstützung das 3:0. Bannewitz kam während des gesamten Spiels nur zu wenigen Chancen, die teilweise kläglich vergeben wurden. Das Fehlen einer ganzen Reihe von Stammspielern kann aber nicht als Entschuldigung herhalten.

Im Pokalspiel am nächsten Samstag müssen die Bannewitzer eine gewaltige Schippe drauflegen, um gegen Dohna bestehen zu können.

Mannschaftsaufstellung SV Bannewitz: Steve Schurzky (TW, 46. Hannes Thiele), Maximilian Genschmar, Paul Müller (46. Patrick Wolf), Kai Mittag (C), Martin Neubert, John Rabe, Markus Walther, Robin Glanz, Sebastian Kramer Kevin Moraweck, Markus Stephan; Auswechselspieler: Hannes Thiele (ETW), Patrick Wolf

Die Videos zum Spiel findet Ihr unten.

Charlie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.