Der SV Bannewitz jetzt auch auf YouTube

Videos von den Spielen der 1. Fußballherrenmannschafte sind jetzt auch auf YouTube zu sehen. Da sich die Sächsische Zeitung aus der Berichterstattung über den Lokalsport fast vollständig zurückgezogen und auch generell enorm an Aktualität verloren hat, hat sich der SV Bannewitz entschlossen, die Spielberichte mit längeren Videoclips zu garnieren. Die quasi Selbstaufgabe eines Alleinstellungsmerkmals der Sächsischen Zeitung, die Berichte über Lokales, war besonders Anfang dieser Woche zu sehen. Keine Tabelle der Landesklasse und der Kreisoberliga, kein Wort über das Sonntagspiel Possendorf gegen Stahl Freital. Andere Lokalzeitungen können das deutlich besser als die SZ. Der Niedergang der SZ ist wahrlich traurig.

Wie gesagt, wir sind der Ansicht, dass unsere Fans mehr verdient haben, als das, was die SZ bietet und deshalb gibt es jetzt, zusätzlich zu dem Spielbericht auf der Homepage des SV Bannewitz auch Videos aus dem YouTube-Kanal des SV Bannewitz.

Wir wünchen viel Spaß

Karl-Heinz van Pée

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.