Wir haben das Pokalfinale erlebt!

Dass die F2 des SV Bannewitz im Pokalfinale angekommen ist, war schon der Sieg. Den Pott zu kriegen jedoch DIE Herausforderung.
Da waren die F-„Old-Stars“ aus Pesterwitz mit 3 Jahren Erfahrung im Zusammenspiel am längeren Hebel. Dennoch – mit dem Führungstor der Bannewitzer war das Zeichen gesetzt: „Wir wollen mitreden“. Am Ende haben beide gewonnen, Pesterwitz den Pokal und die Neulinge aus Bannewitz einen riesen Erfolg und viele, viele Erfahrungen.
Danke an die Bannewitzer Mannschaft, die mit ihrem 5. Platz in der Meisterschaft ein Zeichen gesetzt hat, danke an den SVB-Verein, der die Voraussetzungen geschaffen hat und danke an die Eltern und Fans, die die Spieler toll unterstützt haben.
Nicht zuletzt ein herzlicher Gruß und eine Verbeugung vor dem Pesterwitzer Team, mit Jan Streubel, einem immerwährenden Freund, an der Spitze.
Wir grüßen den Veranstalter in Freital-Hainsberg und Ralf Münnich für die Ausgestaltung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.