Endlich wieder Fußball spielen!

Die Saison 2018/2019 begann für die E3 (ex-F2) des SV Bannewitz mit einem Pokalspiel beim Motor Freital. Als Vize-Pokalsieger 2018 gingen die Youngster selbstbewusst ans Werk und erfüllten alle Erwartungen. So fielen fast im 2-Minuten-Takt die Tore. Am Ende stand es 1:23 für die Bannewitzer.
Das attraktivste Tor schoss Theodor Linder. Aus einen Freistoß lochte er aus etwa 20 m Entfernung unhaltbar mit einem Direktschuss ein. Super gemacht!
Nun wird es sich in den folgenden Meisterschafts- und Pokalspielen zeigen, ob diese Leistung in etwa anhalten kann.
Wir danken an dieser Stelle ganz herzlich dem Gastgeber für das entspannte und unter Fair-Play-Regeln gelaufene Spiel.
Auch Glückwunsch an die anderen E-Mannschaften des SV Bannewitz, die alle durch Siege ebenfalls einen Platz weiter gekommen sind.

Foto v. l. n. r:
hinten – Trainer Pilz und Meißner
vorn – Noack, Zistel, Kohser, Zessel, Schwarzer, Urban, Linder, Bauer und Schütze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.